willkommen bei Jürgen Ruszkowski

Jürgen Ruszkowski

maritimbuch

  Datenschutzerklärung ganz unten am Ende dieser Website 

 beim maritimen Hobby-Verleger Jürgen Ruszkowski

maritimbuch


KapitänSeefahrtSegelschiffWeltreísenSeefahrer

und seiner maritimen Bücherwelt

Der Webmaster


Auch im hohen Alter noch mobil!



Jürgen Ruszkowski

 
  Band 10e-1 - Band 10e-2  -  Band 10e-3   - Band 10e-4  -
Band 10-1 - Diakon Ruszkowski -   Band 10-2 Himmelslotse -  


Ganz persönliche Erinnerungen - Herkunft, Kindheit...
bei epubli.de online oder über den Buchhandel zu bestellen

ISBN: 9783748537748

Verkaufspreis: 13,99 €

Ich will Diakon werden - Erinnerungen - Band 10...   ISBN: 9783748538592  -  Verkaufspreis: 14,99 €


Band 10-2b  -

Ich werde Diakon

  

ISBN: 978-3-748538-59-2

Verkaufspreis: 14,99 €

-   Band 10-2    -    Band 10  - 

als Direct Deposit by On Demand Publishing, also als amazon-Direktdruck-Printbücher

 Erinnerungen - aktiver Ruhestand - Band 10e-4 i...

 

ISBN: 9783748540472
Verkaufspreis: 18,99 €

Ganz persönliche Erinnerungen - Herkunft, Kindh...

sonst in mehreren Teilen nur noch bei amazon oder als ebooks


Band 10-1 - ISBN 978-3-8476-8606-4

Rückblicke – Autobiographie – Teil 1

  Band 10-2 - ISBN 978-3-7380-6691-3

Rückblicke - Teil 2 - go west

  Band 10-3 - ISBN 978-3-7380-6741-5

Vom Werden eines Diakons - Rückblicke - Teil 3

  Band 10-4 - ISBN 978-3-7380-6756-9

Diakon in Dortmund und Soest - Rückblicke - Teil 4

Band 10-5 - ISBN 978-3-8476-8364-3

27 Jahre Himmelslotse im Seemannsheim

Runge - ISBN 978-3-7380-4502-4

Jürgen Ruszkowski

Horst Lederer

Band 102e sw  -  Band 102e farbig  -   -


ISBN 978-3-750295-43-8

Verkaufspreis: 18,99 €

Der Autor dieses Buches schildert sein Leben seit Mai 1945 in Westmecklenburg, das zunächst von amerikanischen Truppen erobert und im Juni 1945 an die Sowjettruppen übergeben wurde. Im Herbst 1946 wurde in der sowjetischen Besatzungszone eine Bodenreform nach dem Motto „Junkerland in Bauernhand!“ durchgeführt. Die aus Pommern geflüchteten Eltern des Autors wurden Siedlungsbauern in Arpshagen bei Klütz. Zwischen 1953 und 1960 erfolge dann nach sowjetischem Vorbild die Zwangskollektivierung. Unter massivem Druck wurden die bis dahin selbständig wirtschaftenden Kleinbauern in die Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften gezwungen. Der Autor schildert detailliert den Alltag in der DDR, der oft von Mangelwirtschaft geprägt war. Der sprachbegabte Horst Lederer besuchte in Grevesmühlen die Oberschule, schloss mit einem recht guten Abitur ab und studierte am Pädagogischen Institut in Erfurt. Er wurde Russisch-Lehrer für Mittelschulen. Über die Familiengeschichte des Autors hinaus geben seine Texte einen sehr genauen Einblick in das Alltagsleben in „Arbeiter- und Bauern-Paradies“ und das Leben nach der Wende 1998.



Leben nach 1945 in Arpshagen, Klütz und



ISBN 978-3-750295-81-0

Verkaufspreis: 20,99 €

 

Band 112e sw - Band 112e farbig  -

Ein Buch schreiben und veröffentlichen

-

sw: ISBN 978-3-750276-35-2

sw: Verkaufspreis: 6,99 €

Ein Buch schreiben und veröffentlichen 

farbig: ISBN 978-3-750276-37-6

farbig: Verkaufspreis: 11,99 €

E-Buch für 9,99 € bei vielen großen Händlern im EPub- oder bei amazon im kindle-Format:

ISBN 978-3-7502-2276-2

Ein Buch schreiben und veröffentlichen - Band 112e in der gelben Reihe bei Jürgen Ruszkowski


Sie möchten gerne ein Buch schreiben und dieses möglichst auch veröffentlichen? Dann finden Sie in diesem Band Hilfe und Anregungen. Wie formulieren Sie den Text so. dass im Kopf des Lesers ein Film abläuft, dass er beim Lesen Farben sieht und Düfte wahrnimmt? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Deshalb sollten Sie Fotos in den Text einfügen. Dazu finden Sie hier Ratschläge. Wie können Sie das fertige Buch veröffentlichen und für Leser zugänglich machen? Der Autor zeigt Ihnen dazu Wege auf und begleitet Sie Schritt für Schritt bei der anfangs für den Neuling etwas kompli Sie möchten gerne ein Buch schreiben und dieses möglichst auch veröffentlichen? Dann finden Sie in diesem Band Hilfe und Anregungen. Wie formulieren Sie den Text so. dass im Kopf des Lesers ein Film abläuft, dass er beim Lesen Farben sieht und Düfte wahrnimmt? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Deshalb sollten Sie Fotos in den Text einfügen. Dazu finden Sie hier Ratschläg zierten Erstellung eines Self-Publishing-Buches bis zur Veröffentlichung. Auch bei der Anfertigung eines elektronischen Buches gibt ihnen dieser Band detaillierte Anregungen und weitere umfangreiche Hilfe.


-  Band 103e sw  -  Band 103e farbig  -

 
 
Bei epubli.de sw unter ISBN 978-3-750281-28-8 für 6,99 € online oder über den Buchhandel zu bestellen

farbig: ISBN 978-3-750281-35-6

Verkaufspreis: 10,99 €

 

Sie möchten gerne eine eigene Internetseite haben, wissen jedoch nicht, wie das geht? Wie Sie eine solche erstellen können, möchte ich Ihnen mit diesem Buch zeigen. Inzwischen habe ich etliche Webseiten bei verschiedenen Anbietern erstellt und unterschiedliche Erfahrungen damit gesammelt. Für welchen Zweck benötige ich eine eigene Internetseite? Will ich ganz privat aller Welt mein Hobby vorstellen? Etwa als Musiker, Bastler, Sportler, Sammler? Suche ich Kontakt zu Gleichgesinnten? Will ich als Unternehmer meine Firma präsentieren? Sie können natürlich einen Fachmann, eine Webseitenagentur gegen Gebühr mit der Erstellung Ihrer Internetseite beauftragen. Ich zeige Ihnen hier, wie Sie es selber schaffen. Sie können selber ausprobieren, wie Sie Ihre Internetpräsentation am besten gestalten und diese immer wieder verändern und erweitern. Es gibt sehr unterschiedliche Anbieter, mit deren Hilfe man eine Internetseite erstellen kann. Nicht alle kann ich empfehlen. Bei etlichen Anbietern kann man eine kostenfreie Webseite erstellen, allerdings muss man dann Werbung in Kauf nehmen. Dazu finden Sie in diesem Buch Ratschläge.


Band 114e farbig erweiterte Neuauflage - Band 114e sw erweiterte Neuauflage -

 - Band 114e sw ältere Fassung - Band 114e farbig ältere Fassung  -

erweiterte Neuauflage - 94 Seiten:


Gesundes Leben Ernährung – Bewegung

farbig: ISBN 978-3-750289-81-9

Verkaufspreis: 19,99 €


Gesundes Leben Ernährung – Bewegung

sw: ISBN 978-3-750289-80-2

Verkaufspreis: 9,99 €


ältere und kürzere Fassung - 72 Seiten:

 

sw: ISBN 978-3-750284-69-2

Verkaufspreis: 7,99 €

 

farbig:  ISBN 978-3-750284-70-8

Verkaufspreis: 16,99 €

In diesem Buch geht es um Lebenserwartung, Nicotin, Alkoholmissbrauch, Fettleibigkeit (Adipositas), gesunde Ernährung, Bewegung, Sport, Schwimmen, Wandern, Radfahren und Lebenshilfen im hohen Alter. - Immer wieder frage ich mich, ob ich wohl 85 Jahre alt geworden wäre, wenn ich nicht seit früher Jugend gesundheitsbewusst gelebt hätte. Natürlich bestimmen in erster Linie die Gene eines Menschen über sein Alter, etwa eine genetisch bedingte Veranlagung zu Krebs- oder sonstigen Erkrankungen. Aber die gesunde Lebensführung ist danach ebenso wichtig. Der Fortschritt in der Hygiene und in der Medizin innerhalb der letzten 200 Jahre half bei der Verbesserung Lebenserwartung der Menschen erheblich. Die Erkenntnisse über die Schädlichkeit des Nikotins und des Alkohols kamen hinzu. „Essen und Trimmen – beides muss stimmen.“ So lautete mal ein Slogan. In diesem Buch geht es um Fettleibigkeit (Adipositas), gesunde Ernährung, Bewegung, Sport und Lebenshilfen im hohen Alter.
 
 
Band 116e sw -  -
sw: ISBN 978-3-750298-31-6

Verkaufspreis: 6,99 €

Ein kleines Kochbuch mit gesunden, einfach und schnell zu bereiteten Gerichten: Gemüsepfanne, Gemüsesuppe, Wurst-Ananas-Sauerkraut, Sauerkraut-Obstsalat, Milchsuppe, Milchreis oder Quarkauflauf

 
sw: ISBN 978-3-752972-42-9

Verkaufspreis: 16,99 €

Band 123e Schiffsreisen damals

Farbe: ISBN 978-3-752973-58-7

Verkaufspreis: 25,99 €

Kreuzfahrteisen erleben einen nie gekannten Boom. Fernreisen nach Übersee per Flugzeug sind sehr beliebt. Bis zur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts waren solche Reisen nur auf Passagierschiffen und für gut betuchte Bürger möglich. Eine Ausnahme bildeten Auswanderer, die jedoch in früher Zeit meist unter menschenunwürdigen Bedingungen und großen Gefahren an ihrem Ziel in einem fernen Kontinent – in Amerika oder Australien – anlangten. Dieses Buch berichtet mit vielen Bildern über solche Reisen im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert. 

als E-Book für 9,99 € unter ISBN 978-3-7529-0837-4 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format

Band 124e farbig   - Band 124e sw -   

Forschungsreisen in früheren Jahrhunderten

ISBN 978-3-752982-12-1

Verkaufspreis: 25,99 €

ISBN 978-3-752982-04-6

Verkaufspreis: 16,99 €

als E-Book für 9,49 € unter ISBN 978-3-7529-1107-7 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format

ISBN 978-3-752988-84-0

Verkaufspreis: 15,99 €

ISBN 978-3-752988-87-1

Verkaufspreis: 20,99 €

Die Zeitspanne zwischen dem beginnenden neunzehnten Jahrhundert und den ersten Jahren nach dem zweiten Weltkrieg war für die Deutschen mit sehr großen Veränderungen und Katastrophen verbunden. Deutschland in der Franzosenzeit unter Napoléon, das frühe 19. Jahrhundert in Deutschland, die Industrialisierung und Urbanisierung, die Lebensverhältnisse 1880 – 1914, der Erster Weltkrieg 1914 – 1918, die Weimarer Republik, die Naziherrschaft – Zweiter Weltkrieg, das Kriegsende im Mai 1945, zwei deutsche Staaten ab 1949, die Massenflucht 1953 aus der DDR, alle diese Themen werden behandelt und es kommen Zeitzeugen zu Wort.

als E-Book für 9,99 € unter ISBN 978-3-7529-1361-3 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format

-  Band 126e Walhter Rathenau - Leben und Werk Farbe - Band 126e Walther Rathenau sw  -

Walther Rathenau - Leben und Werk

farbig: ISBN 978-3-753101-80-4

Verkaufspreis: 19,99 €

Walther Rathenau - Leben und Werk

sw: ISBN 978-3-753101-79-8

Verkaufspreis: 18,99 €

Walther Rathenau, * 29. September 1867, wurde am 24. Juni 1922 als Außenminister der Weimarer Republik von Rechtsradikalen ermordet. Wer Walther Rathenaus Bedeutung ermessen will, wird immer genötigt sein, seine Persönlichkeit in den Mittelpunkt zu stellen und diese zu allem, was er gesagt und getan hat, hinzuzuaddieren oder – denn auch diese Möglichkeit darf nicht ausgeschlossen sein – davon abzuziehen. So hat er es selbst gewollt. Wissenschaftliche Beweise für seine Konstruktionen hat er immer verschmäht, ihre Richtigkeit allein auf die Sicherheit seines Auges, seiner Phantasie, seiner Intuition gestützt. Er präsentierte sein Weltbild der Menschheit nicht als großer Intellektueller, der von Beweis zu Beweis, von Statistik zu Statistik, von Erfindung zu Erfindung eilt, sondern als Künstler, der das Ganze mit einem Ruck, eben als Ganzes, als Abbild einer einmaligen inneren Vision hinausstellt. Von innerlich erschauter Form geht bei ihm alles aus, in sie führt alles zurück und wächst dort organisch zusammen, wie ein Kunstwerk in den Sinnen, den Nerven, der Phantasie, der Persönlichkeit seines Schöpfers. Wie ein Künstler gibt Rathenau bewusst subjektive Wahrheit. Aber die Bedeutung und Wirkung solcher Wahrheit kann, wie er meinte, in der Tat tiefer sein als die von sogenannter objektiver Wahrheit; künstlerische Wahrheit ist oft künftige Wahrheit, schöpferische Wahrheit. Wenn sie noch nicht Wirklichkeit ist, kann sie Wirklichkeit werden. Es kommt dabei wesentlich mit an auf die Wucht und Überzeugungskraft der Persönlichkeit, die sich dahinter stellt. Was anekdotenhaft bei einem großen Gelehrten, Techniker, Industriellen neben seinem Werke steht, sein Leben und Charakter, ist bei Rathenau daher der Kern und Maßstab seines Wirkens. Es steht auch bei der Bewertung seiner Gedanken und Ziele notwendig im Vordergrund. - Rezension zur maritimen gelben Reihe: Ich bin immer wieder begeistert von der „Gelben Buchreihe“. Interessante Themen. Die Bände reißen einen einfach mit.

als E-Book für ?,99 € unter ISBN 978-3-75?-????-? bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format


Band 127e - Pommern sw  - Band 127e farbig -

Aus der Geschichte Pommerns - sw 

sw: ISBN 978-3-753106-36-6

Verkaufspreis: 21,99 €

Die frühe Geschichte Pommerns wurde in den 1868 in Stettin erschienen Baltischen Studien behandelt und in diesem Band neu herausgegeben. Rudolph Virchow berichtet über pathologische Knochen aus einem Hünengrab, Johann Ludwig Quandt über die Urgeschichte der Pomoranen und die Liutizen und Obodriten, Dr. Franck über den pommerschen Reformator Paulus vom Rode. Es folgen Berichte über Greifswald im 30jährigen Krieg und die kriegerischen Ereignisse in und bei Stralsund während des Jahres 1678.


Aus der Geschichte Pommerns - Farbe

FarbeISBN 978-3-753108-39-7

Verkaufspreis: 25,99 €

als E-Book für 9,99 € unter ISBN 978-3-7529-1888-5 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format

 
Jugend und Der Nigger vom NARZISSUS

sw: ISBN 978-3-753108-11-7

Verkaufspreis: 13,99 €

FarbeISBN 978-3-753108-18-6

Verkaufspreis: 14,99 €

 

als E-Book für 9,99 € unter ISBN 978-3-7529-1854-0 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format

Joseph Conrad, der Klassiker maritimer Texte, kannte die See und die Schiffe aus jahrelanger eigener Erfahrung. Er liebte das Meer und konnte darüber wortreich erzählen. Zwei seiner Seefahrerromane werden in diesem Band neu aufgelegt: „Jugend“ und „Der Nigger vom 'NARZISSUS'“. - Joseph Conrad (ursprünglich Josef Teodor Konrad Nalecz Korzeniowski) wurde am 3. Dezember 1857 als Sohn polnischer Eltern in Berdyczów (Berdytschiw) unweit von Kiew (heute Ukraine) geboren, das bis 1793 polnisch gewesen war und nach der zweiten Teilung Polens unter russische Herrschaft kam. 1886 erhielt er die britische Staatsbürgerschaft. 1888 wurde er Kapitän der OTAGO; es sollte seine einzige Position als Kapitän sein. Seine Erlebnisse zur See, insbesondere im Kongo und auf den malaiischen Inseln, bilden den Hintergrund seines Werkes. Conrad begann etwa 1890 seine Laufbahn als Schriftsteller. Als Kapitän eines Flussdampfers an den Stanley-Fällen des Kongo hatte er schweres Fieber bekommen und musste in einem Kanu an Land gebracht werden.

sw: ISBN 978-3-753110-72-1

Verkaufspreis: 14,99 €

farbig: ISBN 978-3-753110-78-3

Verkaufspreis: 15,99 €

Die anonyme 11- bis 14jährige Schülerin eines Lyzeums in Wien aus gutbürgerlichem Milieu schrieb etwa um 1902 ein Tagebuch. Sie zeichnete darin ein Bild einer blühenden Zeitepoche des österreichischen Kaiserreiches, in der die Vertreter des Adels, der Offiziere und des Bürgertums in sattem Wohlstand lebten. Es war damals jedoch eine überaus prüde Gesellschaft. Das familiäre Schicksal des Mädchens ist besonders ergreifend, denn ihre geliebte Mutter stirbt an Krebs, als das Kind 14 Jahre alt war, der verehrte und liebevolle Vater ein Jahr später. Kinder in der Pubertät wuchsen damals ohne jede Sexualaufklärung auf. Besonders Mädchen waren im Hinblick auf Menstruation, Erotik, Sexualität, Geschlechtskrankheiten und Schwangerschaft oft hilflos sich selbst überlassen. Daher war auch Sigmund Freud von diesen Texten sehr angetan, stieß er doch bei seinen psychotherapeutischen Bemühungen überall auf diese Prüderie als Ursache für psychische Erkrankungen.
als E-Book für 9,99 € unter ISBN 978-3-7529-1955-4 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format
sw: 12,99 €
ISBN 978-3-753112-85-5
Vom Leben getötet - Tagebuch
Farbe: 14,99 €
ISBN 978-3-753112-88-6
als E-Book für 9,99 € unter ISBN 978-3-7529-1998-1 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format

Die anonyme 14- bis 16jährige Jugendliche aus kleinbürgerlichem Milieu schrieb etwa um 1922 ein Tagebuch. Sie zeichnete darin ein Bild der 1920er Jahre in Deutschland. Es handelt sich um ein Mädchen, das aus kleinen Verhältnissen herauskommt, außerordentlich künstlerisch begabt, regsamen Geistes allem Schönen aufgeschlossen, in einem Tagebuch von ihrem 14. Lebensjahre an, vom 20. Mai 1922 bis wenige Tage vor ihrem ergreifenden Tod bis zum 9. Mai 1924 ihr kurzes, schweres Schicksal darlegt. Es handelt sich um ein durchaus unverdorbenes Mädchen, gegen das der Schein sprach und die böse Zunge falscher Freundinnen. Die Veröffentlichung dieses Tagebuches ist ein Verdienst in jeder Hinsicht. Es bietet dem Psychologen und Pädagogen reiche Anregung. Am meisten Ausbeute aber verspricht es den Vertretern der caritativen Fürsorge.

 

sw: ISBN 978-3-753115-79-5

Verkaufspreis: 11,99 €

als E-Book für 9,99 € unter ISBN 978-3-7529-2099-4 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format
Ein Kapitän erzählt von seiner Seefahrt in zwei deutschen Sraaten - Farbe
 
Farbe: ISBN 978-3-753116-83-9 - Verkaufspreis: 16,99 €
„Junge was willst du einmal werden?“ wurde er als Schuljunge gefragt. Der 1950 in der Lausitz geborene Autor wuchs in der gerade gegründeten DDR auf. Sein Wunsch war es von Kindheit an, mal Matrose und später Kapitän zu werden. Von diesem ersten sozialistischen Staat auf deutschem Boden wurde sein Leben geprägt. Deshalb war es für ihn selbstverständlich, Mitglied in den sozialistischen Jugendorganisationen „Junge Pioniere“ und „Freie Deutsche Jugend“ (FDJ) zu sein. Nach Abschluss der 10. Schulklasse begann er eine Matrosen-Lehre bei der volkseigenen Deutschen See-Reederei in Rostock auf dem Ausbildungschiff „THEODOR KÖRNER“. Als Vollmatrose fuhr er unter anderem auf dem Massengutfrachter „THALE“ und dem Motortanker „ZEITZ“. Anschließend erwarb er das Abitur und studierte an der Ingenieur-Hochschule für Seefahrt Warnemünde / Wustrow Nautik. Als vierter Nautischer Offizier begann er auf dem MS „ZWICKAU“ seine Offizierslaufbahn. Da er sich den Werbungen der „Firma Horch und Guck“ verschloss, blieb ihm trotzt fachlich guter Leistungen und SED-Parteizugehörigkeit die Beförderung zum Kapitän verwehrt. Dann überraschte ihn der Zusammenbruch der DDR. Nach der Wende bewarb er sich bei einer Hamburger Reederei und wurde als Nautiker auf einem Containerschiff eingesetzt. Trotz erheblicher Anfangsschwierigkeiten arbeitete er sich in die für ihn völlig neuen Arbeitsbedingungen ein und machte Karriere. Erst hier in der Bundesrepublik konnte er endlich seinen Kindheitstraum verwirklichen und Kapitän eines Schiffes werden.

sw: ISBN 978-3-753119-11-3

Verkaufspreis: 12,99 €

Amüsantes, Heiteres und Wunderliches aus früheren Zeiten - Farbe

Farbe: ISBN 978-3-753119-13-7

Verkaufspreis: 15,99 €

als E-Book für 9,99 € unter ISBN 978-3-7529-2201-1 bei vielen großen Händlern im ePub- oder kindle-Format

Dieses Buch enthält Amüsantes, Heiteres und Wunderliches aus früheren, längst vergangenen Zeiten, etwa Anekdoten über August den Starken, Fürst Bismarck, über Herzöge, Könige, Kronprinzen und Kaiser, einfache Soldaten und hohe Offiziere, wie Blücher und Wrangel, aber auch Geschichten von Bauern, Handwerkern, Wandergesellen und anderen biederen Leuten, aufgezeichnet von diversen unbekannten Autoren.



 Jürgen Ruszkowski - Jürgen Ruszkowski                

   Rissen - mein Dorf -  Rissen - mein Dorf  -  Mein Dorf  Rissen

   Haseldorfer Marsch - Ruhepunkte bei meinen Fahrradtouren

   Rückblicke  - Biographie - Rückblicke - Rückblicke  des Webmasters Jürgen Ruszkowski

   Herkunft  - Herkunft des Webmasters Jürgen Ruszkowski Herkunft - Herkunft

   Stettin -  Stettin - Pommern - Stätten der Kindheit des Webmasters Stettin - 

   Familie Ruszkowski -  Familie Ruszkowski  -  Familie Ruszkowski

   Flucht 1945 -  Flucht 1945 aus Hinterpommern - Flucht

   Wilhelm-Dähn-Stift in Hamburg-Rissen

   Dollerschell -  Ahnen Dollerschell - Macheel -  aus Hinterpommern

   Ahnen Ruszkowski -  aus Polen, Westpreußen und Stettin

   Der Weg des Webmasters zur Kirche - zur Kirche

   Kanada -Reise 1999

   Wandern auf Mallorca

   Reisen nach  Sachsen

   Reise in den Schwarzwald

   Reise nach Gran Canaria

   Reise ins  Hochsauerland

   Studienreise nach Luckenwalde, Lübben, Potsdam, Lutherstadt Wittenberg

   Kindheit  - Kindheit des Webmasters -  Kindheit   und Fahrradtour zurück in die Kindheit

   Blumengedanken von Monica Maria Mieck

   1945 - Flucht aus Zoldekow

   Radde: Pommern 1945 - Ich war erst 10

   Tandem-Fahrrad -

   Schwerin -  Schwerin -  Post Schwerin

   Reaktionen Dollerschell - Macheel - Auswanderer

   Webmaster-Bild    

   Fahrradtouren durch Mecklenburg, Pommern und Niedersachsen bis Wildeshausen   

   Fahrradtour nach Schwerin - Wismar - Poel - Boltenhagen - Lübeck     

   Grevesmühlen (Meckl)   

   Rentner - Ruhestand

   Himmelslotse  - Himmelslotse -  Himmelslotse - Himmelslotse

   Junge Gemeinde - Junge Gemeinde   in Mecklenburg um 1950 in Mecklenburg

   Dobbertiner Bruderschaft  -  Dobbertiner Bruderschaft                               

   Greifswald Dom  -  Greifswald Dom - Greifswald Dom

 

   Lübzin -  Lübzin - Lübzin  ein Dorf in Hinterpommern

maritimbuch

www.maritimbuch.de/

ruszkowski.de.tl/

maritimegelbebuchreihe.de.tl/

seeleuteerzaehlen.de.tl/Seeleute-erz.ae.hlen.htm

maritimbuch.hpage.com/

maritimbuch

www.epubli.de/shop/autor/J%C3%BCrgen-Ruszkowski/25629

 
 maritime_gelbe_Buchreihe_klack_org

Elbdorf Rissen

Jürgen Ruszkowski hpage
seeleute.klack.org

 

Jürgen Ruszkowski google
maritimbuch.klack.org/index

 

Juergen Ruszkowski_Hamburg-Rissen.klack.org

seefahrtserinnerungen google

seamanstory.klack.org/index theologos.klack.org
salzwasserfahrten_hpage seemannsschicksale.klack.org Theologisches bei Jürgen Ruszkowski

maritime_gelbe_Buchreihe_google

seefahrtserinnerungen klack.org

Rauhes_Haus_Diakone_hpage

sites.google.com/site/seefahrtstory

 

 
seeleute_hpage schiffsbild.hpage Rauhes Haus Diakone google
seamanstory_google schiffsbild_google Rauhes Haus 1950er Jahre npage
Zur See_npage  maritimbuch.erwähnte Schiffe Rauhes Haus 1950er Jahre_google
zur_see_fahren_google   seemannsmission google
unterwegs_hpage zeitzeugen_1945_npage

seemannsmission npage

unterwegs_google schiffsbild.klack-org

 

  zeitzeugen_1945_google  Monica_Maria_Mieck.klack.org/index
 maritime_gelbe_Buchreihe_google zeitzeugenbuch.klack.org MMM_site_google

Seemannserinnerungen_google

hafenrundfahrt.klack.org

Diakone Rauhes Haus_/klack.org

Seefahrt_damals_google    


Diese Seite besteht seit dem 1.02.2020 - last update - Letzte Änderung: 13.11.2020  

 Jürgen Ruszkowski ©   Jürgen Ruszkowski  
:

Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetzes:

Jürgen Ruszkowski
Nagelshof 25

22559 Hamburg

juergenruszkowski (at) googlemail.com
Datenschutz

Als Webseitenbetreiber nehme ich den Schutz aller persönlichen Daten sehr ernst. Alle personenbezogenen Informationen werden vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert.

Meine Webseite können selbstverständlich genutzt werden, ohne dass Sie persönliche Daten angeben. Wenn jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt persönliche Daten wie z. B. Name, Adresse oder E-Mail abgefragt werden, wird dies auf freiwilliger Basis geschehen. Niemals werden von mir erhobene Daten ohne Ihre spezielle Genehmigung an Dritte weitergegeben.

Datenübertragung im Internet, wie zum Beispiel über E-Mail, kann immer Sicherheitslücken aufweisen. Der komplette Schutz der Daten ist im Internet nicht möglich.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Zu jedem Zeitpunkt können Sie sich über die personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Nutzen der Datenverarbeitung informieren und unentgeltlich eine Korrektur, Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen. Bitte nutzen Sie dafür die im Impressum angegebenen Kontaktwege. Für weitere Fragen zum Thema stehe ich Ihnen ebenfalls jederzeit zur Verfügung.

Server-Log-Files

Der Seiten-Provider erhebt und speichert automatisch Daten in Server-Log Files, die von Ihrem Browser an uns übermittelt werden. Diese Daten enthalten:

– Browsertyp/ Browserversion

– Betriebssystem des Rechners

– Referrer URL

– Hostname des zugreifenden Rechners

– Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht personenbezogen. Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. Wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden behalte ich mir das Recht vor, diese Daten nachträglich zu überprüfen.

Cookies

Viele Internetseiten verwenden Cookies. Cookies sind unschädlich für Ihren Rechner und virenfrei. Sie dienen dazu, Internet-Angebote für die Besucher einer Webseite freundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die Ihr Browser verwendet.

Wir verwenden in der Regel so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies helfen dabei, Ihren Rechner beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Über die Browsereinstellungen können sie festlegen, dass Sie über neue Cookies informiert werden und Cookies jeweils annehmen müssen. Ebenso können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Werden Cookies desaktiviert, kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Meine Datenschutzerklärung kann in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

Kontakt 

Für Fragen zum Datenschutz schicken Sie mir bitte eine Nachricht an juergenruszkowski (at) googlemail.com mit dem Betreff „Datenschutz“.

 

Diese Widerrufsbelehrung Seite wurde bei datenschutzerklärungmuster.de erstellt. 

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden